Frequently Asked Questions

Checke hier die meistgestellten Fragen.

Solltest du weiterhin mit einem großen Fragezeichen darstehen, schreibe uns einfach eine Mail an:

info@cbd-dorsten.de

Ja. Grundlegend heißt es in der Anlage I zum Betäubungsmittelgesetz, dass Cannabis bzw. Pflanzen und Pflanzenteile der Gattung Cannabis nicht verkehrsfähig sind, ausgenommen “wenn sie (…) in der jeweils geltenden Fassung genannten gemeinsamen Sortenkatalog für landwirtschaftliche Pflanzenarten aufgeführt sind, oder ihr Gehalt an Tetrahydrocannabinol 0,2% nicht übersteigt und der Verkehr mit ihnen (ausgenommen der Anbau) ausschließlich gewerblichen oder wissenschaftlichen Zwecken dient, die einen Missbrauch zu Rauschzwecken ausschließen.” Der Bundesgerichtshof hat über die Gewerblichkeit am 24.03.2021 ( 6 StR 240/20) entschieden, und dabei festgestellt, dass der Verkauf an einen Endkonsumenten nicht den Straftatbestand erfüllt. Folglich reicht eine gewerbliche Partei. Um den Missbrauch ausschließen zu können, bieten wir nur geringe Mengen zum Verkauf an den Endkonsumenten an.

Wir versenden in neutralen Verpackungen und kostenlos per Express mit der deutschen Post. Sollte deine Bestellung Food & Drinks bedingt “größer” ausfallen, versenden wir kostenlos mit DHL.

Ja. Sobald deine Zahlung auf unserem Konto gutgeschrieben wurde oder du uns einen Nachweis via Screenshot der Zahlung zusendest, machen wir deine Bestellung versandbereit. Du wirst per Mail mit der Sendungsnummer kontaktiert.

Durch den Cannabis Hype in den USA und der Start der “CBD Branche” in Europa haben wir zunächst begonnen verschiedene Genetiken miteinander zu kreuzen und zu stabilisieren. Um eine stabile Genetik zu bekommen, müssen viele Generationen miteinander gekreuzt werden um die gewünschten Merkmale zu selektieren. Der Schweiz sei Dank, dass dort der Anbau mit einem Höchst-THC Gehalt von 1% legal ist. Viel Zeit, Mühen, Verluste und Rückschläge hat es gekostet bis am Ende diese einzigartigen Sorten entstanden sind. 70% auf dem Markt sind nur in Greenhouse angebaute EU Genetiken die dann auch am Ende alle gleich im Aroma und Geschmack sind. Der Rest stammt aus Indooranlagen, wo Blüten nachträglich noch auf unter 0,2% THC “runtergespült” werden. Bei diesem Vorgang gehen viele wertvolle Terpene verloren.

Ja unsere Blüten können auch zu Großhandelspreisen bezogen werden. 

Dazu haben wir eine Anfrageseite unter B2B Kontaktformular